Klangschalen Standard

Die Klangschalen von Terré sind inspiriert von den im traditionellen Zen-Buddhismus verwendeten Keisu Glocken. Dort werden diese zur Begleitung von Vorlesungen von religiösen Schriften genutzt. Die Klangschalen finden noch heute in aller Welt Anwendung zur Begleitung von Meditationen oder zur Klangtherapie.

Mit dem mitgelieferten Holzklöppel wird die Klangschale am oberen Rand seitlich angeschlagen. Der singende Ton erfüllt ähnlich wie bei einer Glocke den ganzen Raum mit Schwingungen und Energie. Zum Anreiben eignen sich Klöppel mit Lederbezug (nicht im Lieferumfang) oder angefeuchtete Fingerspitzen. Durch verschiedene Schlägel und Anschlagtechniken kann ein breites Klangspektrum aus einer einzelnen Klangschale entlockt werden. Härtere Schlägel (Holz, Gummi) sorgen für klare, grelle Töne wobei weiche Schlägel (Filz, Fell) sanfte, warme Töne hervorbringen.

 

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 44